amzn1amzn1

Sarah Connor

Wie schön du bist (Querflöte)

Notenvorschau
drucken
Wie schön du bist (Querflöte) Wie schön du bist (Querflöte) Wie schön du bist (Querflöte) Wie schön du bist (Querflöte)
Playback und Noten
verschiedene Artikelkombinationen möglich:
nur Noten - Noten mit Playback - nur Playback
Playback und Noten
Playbackvorschau
ohne Melodie
mit Melodie

Was steckt alles in diesem Notenwerk?
.haken100% Original-Song Noten-Bearbeitung
.hakenfür die beste Instrumenten-Lage notiert
.hakenVers- und Refrain Unterteilung durch einfache Studierzeichen
.hakenleichteres rhythmisches Verständnis durch kompletten Text unterhalb der Melodie
.hakenzwei professionell produzierte MP3-Playbacks erhältlich (mit Melodie + ohne Melodie)
.hakenerfolgreicher Einsatz im Musikunterricht, in Musikschulen und im Selbststudium
.hakenimmer die aktuellsten / bekanntesten Songs als Teil der playbackNOTEN-Serie
.hakenBearbeitungs-Erfahrung im Popmusik-Bereich seit 2004
.hakenmit 14 verschiedenen Instrumenten zusammen spielbar (Klavier, Keyboard, Gesang, Querflöte, Blockflöte, Alt-Saxophon, Tenor-Saxophon, Trompete, Klarinette, Violine, Cello, Oboe, Posaune, E-Bass)

Was steckt alles in diesem Song?
Am 1. Mai 2015 wurde die Single „Wie schön du bist“ veröffentlicht und landete sofort auf Rang 2 der deutschen Charts. Das dazu gehörige Album „Muttersprache“ sogar aus dem Stand auf Rang 1. Es war eine Überraschung, dass Sarah Connor mit einer deutschsprachigen Produktion nach 5-jähriger Pause zurückgekehrt ist und die ist ihr auch gelungen.

Sie erklärt in einem Interview mir Marcel Adler ihre neuen Musikstil: "Ich habe mich meiner eigenen Vorstellung von Musik, von Gesang, von eigenen Texten gewidmet und mir alle Zeit der Welt genommen, die meine Songs von mir gefordert haben.“ Und weiter: "Ich suche im Studio immer nach der Essenz dessen, was ich ausdrücken will. Ich will nicht sperrig sein, aber auch nicht zu leicht, ich will zugleich unterhalten, aber vor allem will ich ehrlich bleiben. Textlich und musikalisch.“ Und noch einmal: “Mich hat eine Freundin mit zu Peter Plate, Ulf Sommer und Daniel Faust mitgenommen. Die hießen im vorherigen Leben Rosenstolz, kennt man ja. Sie haben mich ermutigt, meinen Instinkten zu folgen. . . Ohne die Liebe und Freundschaft und das Talent von ihnen wäre mein Album ein völlig anderes geworden.“ (Quelle: blastingnews.com)

Beeindruckend an dem Song ist vor allem das Klavier-Intro, das eine besonders magische Stimmung erzeugt, die zum weiterhören anregt. (Das Intro ist originalgetreu in den Arrangements 'Klavier + Gesang' und 'Klavier Begleitung + Gesang' notiert worden)

Eine Herausforderung für die Sängerin ist die tiefe Lage der Solostimme in den Versen und die hohe Lage im Refrain. Rhythmisch überwiegen im Gesang vorgezogene Sechzehntel-Noten, die man sehr oft üben muss, um sie im Groove interpretieren zu können.

Details

Artnr.: 7030387
Künstler: Connor Sarah (66)
Autoren: Connor Sarah Faust Daniel Plate Peter (17)
Stilrichtung: Popmusik ab 1980
Instrument: Querflöte
Seiten: 3 Seiten
Tempo: 92
Taktart: 4-4
Tonart: F Dur

Original-Lied hören

Unser Preis:
3.99 EUR

(Preis inkl. gesetz. MwSt.)
Hierzu passend