amzn1amzn1

Udo Jürgens

Vielen Dank Für Die Blumen (Querflöte)

Notenvorschau
drucken
Vielen Dank Für Die Blumen (Querflöte) Vielen Dank Für Die Blumen (Querflöte) Vielen Dank Für Die Blumen (Querflöte) Vielen Dank Für Die Blumen (Querflöte)
Playback und Noten
verschiedene Artikelkombinationen möglich:
nur Noten - Noten mit Playback - nur Playback
Playback und Noten
Playbackvorschau
ohne Melodie
mit Melodie

Was steckt alles in diesem Notenwerk?
.haken100% Original-Song Noten-Bearbeitung
.hakenfür die beste Instrumenten-Lage notiert
.hakenVers- und Refrain Unterteilung durch einfache Studierzeichen
.hakenleichteres rhythmisches Verständnis durch kompletten Text unterhalb der Melodie
.hakenzwei professionell produzierte MP3-Playbacks erhältlich (mit Melodie + ohne Melodie)
.hakenerfolgreicher Einsatz im Musikunterricht, in Musikschulen und im Selbststudium
.hakenimmer die aktuellsten / bekanntesten Songs als Teil der playbackNOTEN-Serie
.hakenBearbeitungs-Erfahrung im Popmusik-Bereich seit 2004
.hakenmit 14 verschiedenen Instrumenten zusammen spielbar (Klavier, Keyboard, Gesang, Querflöte, Blockflöte, Alt-Saxophon, Tenor-Saxophon, Trompete, Klarinette, Violine, Cello, Oboe, Posaune, E-Bass)

Was steckt alles in diesem Song?
Udo Jürgens gilt als einer der bedeutendsten Entertainer des 20. und frühen 21. Jahrhunderts. Er komponierte mehr als 1000 Lieder, veröffentlichte über 50 Musikalben und verkaufte in seiner mehr als sechzig Jahre andauernden Karriere über 105 Millionen Tonträger. Er zählt damit zu den erfolgreichsten männlichen Solokünstlern der Welt. Seit 2015 hält er zudem den weltweiten Rekord als am längsten erfolgreicher Künstler in den Charts mit über 57 Jahren vom Ersteinstieg 1958 bis 2015.“ (Quelle: Wikipedia) Gestorben ist er am 21. Dezember 2014 im Alter von 80 Jahren in Münsterlingen (Thurgau, Schweiz). Auf seinem Grab steht ein Flügel aus Marmor mit einem weißen Tuch bedeckt. Die Skulptur wurde von seinem Bruder Manfred entworfen.

Der Titel „Vielen Dank für die Blumen“ vom Studioalbum „Willkommen in meinem Leben“ wurde im April 1981 veröffentlicht und als Titelmelodie der deutschen Fassung der Fernsehserie „Tom un Jerry“ bekannt. Den Text schrieben Eduardo Lisavetzky und Siegfried Rabe. Es gibt Coverversionen von André van Duin 1984, Wise Guys 1996 und Tim Bendzko feat. Lang Lang 2014.

Musikalisch gesehen ist der ironische Song über einen „Pechvogel“ an den berühmten
Jazzstil desDixieland“ angelehnt. Die Merkmale sind eine Rhythmusgruppe, bestehend aus Drums, Bass und Klavier (Banjo), die für das „Time Keeping“, das Tempo-Halten, verantwortlich. Die Lead-Stimme, meist eine Trompete (hier Solo-Gesang) wird improvisatorisch umspielt von weiteren Soloinstrumenten (hier von Klavier und Synthesizer), so dass ein enges Klangnetz entsteht, das den Dixie-Sound ausmacht. Interessant ist auch das Intro im Blues- Stil mit dem Kadenz-Durchlauf C-E7-A7-D7-G7 als Hinführung zum eigentlichen Beginn des Stückes in der Grundtonart C.

Details

PDF Download
Artnr.: 7030433
Künstler: Jürgens Udo (87)
Autoren: Jürgens Udo Rabe Siegfried (17)
Stilrichtung: Popmusik ab 1980
Instrument: Querflöte
Seiten: 3 Seiten
Dauer: 03:03
Tempo: 112
Taktart: 4-4
Tonart: C Dur

Original-Lied hören

Unser Preis:
3.99 EUR

(Preis inkl. gesetz. MwSt.)
Hierzu passend