amzn1amzn1

Taylor Swift

Shake It Off (Oboe)

Notenvorschau
drucken
Shake It Off (Oboe) Shake It Off (Oboe) Shake It Off (Oboe) Shake It Off (Oboe)
Playback und Noten
verschiedene Artikelkombinationen möglich:
nur Noten - Noten mit Playback - nur Playback
Playback und Noten
Playbackvorschau
ohne Melodie
mit Melodie

Was steckt alles in diesem Notenwerk?
.haken100% Original-Song Noten-Bearbeitung
.hakenfür die beste Instrumenten-Lage notiert
.hakenVers- und Refrain Unterteilung durch einfache Studierzeichen
.hakenleichteres rhythmisches Verständnis durch kompletten Text unterhalb der Melodie
.hakenzwei professionell produzierte MP3-Playbacks erhältlich (mit Melodie + ohne Melodie)
.hakenerfolgreicher Einsatz im Musikunterricht, in Musikschulen und im Selbststudium
.hakenimmer die aktuellsten / bekanntesten Songs als Teil der playbackNOTEN-Serie
.hakenBearbeitungs-Erfahrung im Popmusik-Bereich seit 2004
.hakenmit 14 verschiedenen Instrumenten zusammen spielbar (Klavier, Keyboard, Gesang, Querflöte, Blockflöte, Alt-Saxophon, Tenor-Saxophon, Trompete, Klarinette, Violine, Cello, Oboe, Posaune, E-Bass)

Was steckt alles in diesem Song?
Taylor Alison Swift, eine amerikanische Sängerin und Schauspielerin wurde am 13.Dezember 1989 in Reading, Pennsylvania geboren. Ihre Großmutter mütterlicherseits war eine Opernsängerin.

Sie begann schon im Alter von zehn Jahren als Sängerin aufzutreten und schrieb auch eigene Songs. Mit 14 Jahren bekam sie einen Plattenvertrag bei Big Machine Records und
veröffentlichte im Jahre 2006, ihre erste Single „Tim McGraw“ und erreichte damit Platz 6 in den „Hot Country Songs“.

Ihr Album „Fearless“ (2008) war 11 Wochen lang in den US-Charts und wurde zum meistverkauften Album des Jahres 2009. Die ausgekoppelte Single „Love Story“ wurde 2.649.000-mal verkauft und war der am meisten (bezahlte) Download-Countrysong der Geschichte. Außerdem erhielt sie bisher sieben „Grammys“. (Quelle: Wikipedia)
Bei so vielen Rekorden ist es kein Wunder, dass Taylor Swift nicht nur im Musik- und Filmgeschäft erfolgreich war. Sie brachte bei der Firma „Elizabeth Arden“ sogar ein Parfüm heraus mit dem Markennamen „Wonderstruck“.

Der Titel „Shake It Off“ kam im August 2014 heraus, kurz nach der Veröffentlichung des dazugehörigen Albums „1989“ und platzierte sich sofort auf Nr. 1 der US-Charts. In Deutschland stand er auf Platz 5. Und schon wieder ist Taylor Swift für dieses Jahr mit „Shake It Off“ in mehreren Kategorien für den Grammy nominiert.

Über den Song kursieren im Netz fast nur positive Kommentare, wie z. B.:„Taylor Swifts aktuelle Single „Shake It Off“ ist ein unglaublicher Ohrwurm! Das Lied kriegt man nicht mehr so schnell aus dem Kopf . . . „ oder: „Shake It Off ist definitiv jetzt schon Kult! Beeindruckend ist Kelly Clarksons gefühlvolle Gospel-Coverversion des Songs, die sie ihren Fans beim Konzert darbot.
Auch Hip Hopper Kendrick Lamar oder Meghan Trainor, bekannt durch den Hit „All About That Bass“, machen aus dem Song etwas ganz Eigenes. (Quelle: meinbezirk.at)

Das Klangbild wird von den Drums dominiert, die Akkorde sind einprägsam und wiederholen sich in einer bestimmten Reihenfolge, darüber die eingängige Melodienlinie mit klarer rhythmischer Struktur.
Hat man einen guten Drummer und eine gute Sängerin ist das Stück schnell bühnenreif. Das Material dazu gibt es bei notendownload. Neben dem Klavierauszug mit Solostimme und Akkorden ist ebenfalls eine reine Klavier-Begleitstimme erhältlich, die auch als Leadsheet für Gitarre, Bass und Synthesizer verwendet werden kann.

Details

PDF Download
Artnr.: 7090357
Künstler: Swift Taylor (15)
Autoren: Max Martin shellback Swift Taylor (15)
Stilrichtung: Popmusik ab 1980
Seiten: 3 Seiten
Dauer: 03:39
Tempo: 160
Taktart: 4-4
Tonart: A Moll

Original-Lied hören

Unser Preis:
3.99 EUR

(Preis inkl. gesetz. MwSt.)