Johann Vesque von Püttlingen

Sechs Lieder (op. 49) (Männerchor)

Notenvorschau
drucken
Sechs Lieder (op. 49) (Männerchor) Sechs Lieder (op. 49) (Männerchor) Sechs Lieder (op. 49) (Männerchor) Sechs Lieder (op. 49) (Männerchor) Sechs Lieder (op. 49) (Männerchor) Sechs Lieder (op. 49) (Männerchor) Sechs Lieder (op. 49) (Männerchor) Sechs Lieder (op. 49) (Männerchor) Sechs Lieder (op. 49) (Männerchor) Sechs Lieder (op. 49) (Männerchor) Sechs Lieder (op. 49) (Männerchor) Sechs Lieder (op. 49) (Männerchor) Sechs Lieder (op. 49) (Männerchor) Sechs Lieder (op. 49) (Männerchor) Sechs Lieder (op. 49) (Männerchor) Sechs Lieder (op. 49) (Männerchor) Sechs Lieder (op. 49) (Männerchor) Sechs Lieder (op. 49) (Männerchor) Sechs Lieder (op. 49) (Männerchor) Sechs Lieder (op. 49) (Männerchor) Sechs Lieder (op. 49) (Männerchor) Sechs Lieder (op. 49) (Männerchor) Sechs Lieder (op. 49) (Männerchor) Sechs Lieder (op. 49) (Männerchor) Sechs Lieder (op. 49) (Männerchor) Sechs Lieder (op. 49) (Männerchor) Sechs Lieder (op. 49) (Männerchor)

Sechs Lieder für vierstimmigen Männerchor, op. 49


1. Abendglöcklein (Andante)
"Seht wie die Sonne dort sinket, dort hinter dem nächtlichen Wald ..."

2. Mondesaufgang (Adagio)
"Seht, der Mond steigt still herauf, rings Schweigen, herrscht feierliches Schweigen ..."

3. Ständchen (Larghetto)
"Schlaftrunken hängt am Strauch und Bäumen der bleiche Mond ..."

4. Frühlingslied (Allegro moderato)
"Tief im grünen Frühlingshag, durch die alten Rüstern wandert leis am schönen Tag wundersames Flüstern ..."

5. Pfingsten (Allegro, Tempo di marcia)
"Pfingsten ist gekommen, grün bergauf, bergabm nun zur Hand genommen Hut und Wanderstab ..."

6. Nächtliche Sehnsucht (Lento)
"Nun die Schatten dunkeln, Stern und Stern erwacht, welch ein Hauch, der Sehnsucht flutet in der Nacht ..."


Aus dem Vorwort:

[...] Das Gesamtwerk von Johann Vesque von Püttlingen umfasst im Wesentlichen ca. 300 Lieder, darüber hinaus 9 Opern – die in Wien und zum Teil auch im europäischen Ausland nicht ohne Erfolg aufgeführt wurden –, 2 Messen (in D und in Es) nebst einigen weiteren kirchenmusikalischen Werken, diverse Sätze für Männerchor, 3 (leider verschollene) Streichquartette sowie Klavierstücke.

Den Schwerpunkt des OEuvres von Vesque bilden zweifelsohne die Lieder und da wiederum die insgesamt 117 Vertonungen von Texten Heinrich Heines.

Dass Vesque auch der Gattung Männerchor durchaus Interesse entgegenbrachte, zeigt der Umstand, dass er für diese Besetzung neben Opus 45 („Sechs Lieder für vierstimmigen Männerchor, drei vom Weine und drei von der Jagd“, gewidmet der Liedertafel in Salzburg) und Opus 49 („Sechs Lieder für vier Männerstimmen“, gewidmet dem Wiener Männergesangs-Verein) noch insgesamt 9 weitere Werke geschrieben hat, darunter auch eine verschollene Vertonung von Schillers Ode „Freude schöner Götterfunken“. [...]

Details

Artnr.: LMM013
Autoren: Püttlingen Johann Vesque von 1803-1883 (8)
Stilrichtung: Klassik 1730 1830
Instrument: Männerchor
Seiten: 33
Unser Preis: 13.90 EUR

(Preis inkl. gesetz. MwSt.)
Hierzu passend

Sechs Lieder (op. 45) (Männerchor)
Johann Vesque von Püttlingen