amzn1

Bakermat

One Day (Vandaag) (Trompete in B)

Notenvorschau
drucken
One Day (Vandaag) (Trompete in B) One Day (Vandaag) (Trompete in B) One Day (Vandaag) (Trompete in B) One Day (Vandaag) (Trompete in B)
Playback und Noten
verschiedene Artikelkombinationen möglich:
nur Noten - Noten mit Playback - nur Playback
Playback und Noten
Playbackvorschau
ohne Melodie
mit Melodie

Was steckt alles in diesem Notenwerk?
.haken100% Original-Song Noten-Bearbeitung
.hakenfür die beste Instrumenten-Lage notiert
.hakenVers- und Refrain Unterteilung durch einfache Studierzeichen
.hakenleichteres rhythmisches Verständnis durch kompletten Text unterhalb der Melodie
.hakenzwei professionell produzierte MP3-Playbacks erhältlich (mit Melodie + ohne Melodie)
.hakenerfolgreicher Einsatz im Musikunterricht, in Musikschulen und im Selbststudium
.hakenimmer die aktuellsten / bekanntesten Songs als Teil der playbackNOTEN-Serie
.hakenBearbeitungs-Erfahrung im Popmusik-Bereich seit 2004
.hakenmit 14 verschiedenen Instrumenten zusammen spielbar (Klavier, Keyboard, Gesang, Querflöte, Blockflöte, Alt-Saxophon, Tenor-Saxophon, Trompete, Klarinette, Violine, Cello, Oboe, Posaune, E-Bass)

Was steckt alles in diesem Song?
Bakermat, eigentlich Lodewijk Fluttert, ist ein niederländischer DJ und Musikproduzent aus Utrecht. Seine Musik ist ein Mix aus verschiedenen modernen Musikstilen, der mit den Genrebegriffen „Deep House“ oder „Tropical House“ umschrieben wird und aus Jazz-, Soul- und Funk-Elementen besteht. Kennzeichnend für seinen speziellen Sound ist die Verwendung von Blasinstrumenten, wie der Panflöte, der Trompete oder dem Saxophon. Die erste EP „Vandaag“ brachte Bakermat im Sommer 2012 heraus und schaffte damit einen europaweiten Erfolg (NL Rang 2, DE 4 und Platin, AT 2, CH 22 und Gold, UK 15, BE 5/2 und Platin).

Der Titel „One Day (Vandaag)“ besteht hauptsächlich aus einem Sample der Rede Martin Luther Kings, die er am 28. August 1963 vor dem Lincoln Memorial in Washington D.C. vor 25.000 Menschen hielt und die durch den einfachen, aber einprägsamen Satz „I Have a Dream“ weltweite Berühmtheit erlangte. Einen Monat danach meldete Martin Luther King ein Copyright an und ab 1968 ging das Management der von Kings Witwe gegründeten „Martin Luther King Jr. Nonviolent Social Change“ Fällen unerlaubter Verwendung des Redemanuskripts nach und verklagte alle, die angeblich das Urheberrecht verletzt hatten. Nach gerichtlichen Auseinandersetzungen entschied der urteilende Richter im Jahre 1999, dass Kings Rede als schützenswerte Darbietung gilt und bis zum Jahr 2038 urheberrechtlich geschützt ist. So hat auch Bakermat die Rechte beantragt und auch bekommen.

Das Arrangement des Titels ist aufgebaut auf einem erweiterten Kadenz-Durchgang in F-Dur, der sich das ganze Stück hindurch immer wieder in verschiedenen SoundVariationen wiederholt (Akkordstufen: 2-4-5-1). Im Mittelteil sorgt ein Alto Saxophon Solo für einen Höhepunkt, der vor allem für angehende Saxophonisten interessant sein wird. Die pentatonische Dur-Tonleiter in F ist das verwendete Tonmaterial, der Rhythmus besteht aus einer synkopischen Sechzehntel-Ebene, auf der immer wieder ähnliche rhythmische Elemente auftauchen und variiert werden, bestehend aus punktierten Vierteln, vorgezogenen Achteln und Sechzehnteln und auffällig vielen Sechzehnteln im Doppelpack. Das Ganze ergibt eine sehr bewegliche und flexible und deshalb „groovende“ rhythmische Einheit.

Details

PDF Download
Artnr.: 7120426
Künstler: Bakermat (16)
Autoren: King Martin Luther Jr (16)
Stilrichtung: Popmusik ab 1980
Instrument: Trompete
Seiten: 3 Seiten
Dauer: 03:39
Tempo: 128
Taktart: 4-4
Tonart: G Dur

Original-Lied hören

Unser Preis:
3.99 EUR

(Preis inkl. gesetz. MwSt.)
Hierzu passend