Luciano Pavarotti

O Sole Mio (Tenor-Sax)

Notenvorschau
drucken
O Sole Mio (Tenor-Sax) O Sole Mio (Tenor-Sax) O Sole Mio (Tenor-Sax) O Sole Mio (Tenor-Sax)
verschiedene Artikelkombinationen möglich:
nur Noten - Noten mit Playback - nur Playback
Playbackvorschau
ohne Melodie
mit Melodie

Was steckt alles in diesem Notenwerk?
.100% Original-Song Noten-Bearbeitung
.für die beste Instrumenten-Lage notiert
.Vers- und Refrain Unterteilung durch einfache Studierzeichen
.leichteres rhythmisches Verständnis durch kompletten Text unterhalb der Melodie
.zwei professionell produzierte MP3-Playbacks erhältlich (mit Melodie + ohne Melodie)
.erfolgreicher Einsatz im Musikunterricht, in Musikschulen und im Selbststudium
.immer die aktuellsten / bekanntesten Songs als Teil der playbackNOTEN-Serie
.Bearbeitungs-Erfahrung im Popmusik-Bereich seit 2004
.mit 14 verschiedenen Instrumenten zusammen spielbar (Klavier, Keyboard, Gesang, Querflöte, Blockflöte, Alt-Saxophon, Tenor-Saxophon, Trompete, Klarinette, Violine, Cello, Oboe, Posaune, E-Bass)

Was steckt alles in diesem Song?
’O sole mio (neapolitanisch "Meine Sonne") wurde im April 1898 von dem neapolitanischen Musiker Eduardo Di Capua während einer Konzertreise in der russischen Hafenstadt Odessa komponiert. Angeblich konnte er wegen der Kälte nicht schlafen und als die Sonne aufging fiel ihm die Melodie ein. Er unterlegte sie mit den Versen des neapolitanischen Dichters Giovanni Capurro und so wurde ’O sole mio zu einem neuen neapolitanischen Volkslied. Beide Autoren starben in Armut, weil es damals noch kein Urheberrecht gab und somit auch keine Tantiemen. Sie verkauften die Rechte für 25 Lire an einen neapolitanischen Verlag. Die jährlichen Einnahmen werden zur Zeit auf über 250.000 US-Dollar geschätzt.

Di Capua erschuf nicht nur ein neues Volkslied, sondern auch einen "Ohrwurm", einen Gassenhauer, einen Schlager im besten Sinne des Wortes, der weltweit berühmt wurde. Fast alle großen Tenöre hatten und haben das Lied in ihrem Repertoire, wie u. a. Enrico Caruso, Mario Lanza, Fritz Wunderlich, Plácido Domingo, Andrea Bocelli, José Carreras, und Luciano Pavarotti. Aber auch berühmte Stars der Unterhaltungsmusik, wie Dean Martin oder Elvis Presley veröffentlichten das Lied mit sehr großem Erfolg. Die von ihm gesungene Fassung (It’s Now or Never) belegte 1960 in UK und USA Rang 1. (Quelle:Wikipedia)

Details

Artnr.: 7111065
Künstler: Pavarotti Luciano (16)
Autoren: Di Capua Eduardo (15)
Stilrichtung: Romantik 19. Jhn.
Instrument: Tenor Saxophon
Seiten: 3 Seiten
Tempo: 130
Taktart: 4-4
Tonart: B Dur

Original-Lied hören

Unser Preis:
3.99 EUR

(Preis inkl. gesetz. MwSt.)
Hierzu passend

Auld Lang Syne (Alt-Sax)
Michael Hirte