amzn1amzn1

Adele

Make you feel my love (Tenor-Sax)

Notenvorschau
drucken
Make you feel my love (Tenor-Sax) Make you feel my love (Tenor-Sax) Make you feel my love (Tenor-Sax) Make you feel my love (Tenor-Sax)
Playback und Noten
verschiedene Artikelkombinationen möglich:
nur Noten - Noten mit Playback - nur Playback
Playback und Noten
Playbackvorschau
ohne Melodie
mit Melodie

Was steckt alles in diesem Notenwerk?
.haken100% Original-Song Noten-Bearbeitung
.hakenfür die beste Instrumenten-Lage notiert
.hakenVers- und Refrain Unterteilung durch einfache Studierzeichen
.hakenleichteres rhythmisches Verständnis durch kompletten Text unterhalb der Melodie
.hakenzwei professionell produzierte MP3-Playbacks erhältlich (mit Melodie + ohne Melodie)
.hakenerfolgreicher Einsatz im Musikunterricht, in Musikschulen und im Selbststudium
.hakenimmer die aktuellsten / bekanntesten Songs als Teil der playbackNOTEN-Serie
.hakenBearbeitungs-Erfahrung im Popmusik-Bereich seit 2004
.hakenmit 14 verschiedenen Instrumenten zusammen spielbar (Klavier, Keyboard, Gesang, Querflöte, Blockflöte, Alt-Saxophon, Tenor-Saxophon, Trompete, Klarinette, Violine, Cello, Oboe, Posaune, E-Bass)

Was steckt alles in diesem Song?
ADELE - eigentlich „Adele Laurie Blue Adkins“ wurde am 5. Mai 1988 in London geboren. Nach Wikipedia (Artikel „Adele“) wurden bis 2012 ca. 50 Millionen Tonträger verkauft und das nur innerhalb von 5 Jahren. 2006 machte sie die Abschlussprüfung an der „BRIT School for Performing Arts“. Ein Freund von ihr stellte drei Demos von ihr auf die Plattform „Myspace“. Danach bekam sie 2006 einen Plattenvertrag bei „XL Recordings. „Make You Feel My Love“ ist ein Titel von Bob Dylan, der es 1997 auf seinem Album „Time Out of Mind“ veröffentlichte. Es gibt viele Coverversionen unter anderem von Billy Joel, Garth Brooks, Bryan Ferry.

Adele’s Version, ist im Vergleich zu der Bob Dylan’s eine reduzierte, kammermusikalische Fassung, nur mit einem starkem und warmen Klaviersound und einem Streichquartett als klangliche Aura. Darüber, im Mittelpunkt des Klangbildes, die ausdrucksvolle Stimme der Sängerin. Das Stück eignet sich - außer für Stimme - vor allem für Blasinstrumente, die ein homogenes Klangbild erzeugen, wie Saxophon, Trompete, Flügelhorn, Posaune oder Flöte und Oboe. Auch die Violine wäre geeignet, die volle Gesangstimme nachzuahmen. Optimal wäre auch eine chorische Streicherbesetzung mit Piano und Gesang.

Details

Artnr.: 7110694
Künstler: Adele (123)
Autoren: Dlyan Bob (14)
Stilrichtung: Popmusik ab 1980
Instrument: Tenor Saxophon
Seiten: 3 Seiten
Tempo: 76
Taktart: 4-4
Tonart: C Dur

Original-Lied hören

Unser Preis:
3.99 EUR

(Preis inkl. gesetz. MwSt.)
Hierzu passend