The Beatles

Hey Jude (Drums)

Notenvorschau
drucken
Hey Jude (Drums) Hey Jude (Drums) Hey Jude (Drums) Hey Jude (Drums)
Playback und Noten
verschiedene Artikelkombinationen möglich:
nur Noten - Noten mit Playback - nur Playback
Playback und Noten
Playbackvorschau
ohne Melodie
mit Melodie

Was steckt alles in diesem Notenwerk?
.haken100% Original-Song Noten-Bearbeitung
.hakenfür die beste Instrumenten-Lage notiert
.hakenVers- und Refrain Unterteilung durch einfache Studierzeichen
.hakenleichteres rhythmisches Verständnis durch kompletten Text unterhalb der Melodie
.hakenzwei professionell produzierte MP3-Playbacks erhältlich (mit Melodie + ohne Melodie)
.hakenerfolgreicher Einsatz im Musikunterricht, in Musikschulen und im Selbststudium
.immer die aktuellsten / bekanntesten Songs als Teil der playbackNOTEN-Serie
.hakenBearbeitungs-Erfahrung im Popmusik-Bereich seit 2004
.hakenmit 14 verschiedenen Instrumenten zusammen spielbar (Klavier, Keyboard, Gesang, Querflöte, Blockflöte, Alt-Saxophon, Tenor-Saxophon, Trompete, Klarinette, Violine, Cello, Oboe, Posaune, E-Bass)

Was steckt alles in diesem Song?
Die Single Hey Jude der weltberühmten britischen Beat-Band The Beatles wurde im August 1968 separat ohne Album veröffentlicht. Sie wurde über 8 Millionen mal verkauft und gilt als die erfolgreichste Single der Band. In Europa und Amerika belegte sie durchweg Rang 1, in den deutschen Charts konnte sie 6 Monate lang gelistet werden.

Komponiert wurde der Song größtenteils von Paul McCartney, als Autoren werden aber das Duo Lennon/McCartney eingetragen. Paul schrieb das Lied angeblich zum Trost für Julian, den Sohn John Lennons, der wegen der Trennung der Eltern seinen Vater nur noch selten zu Gesicht bekam.

Für den Erfolg des Songs könnte maßgeblich die hervorragend ausbalancierte Harmonik des Arrangements sein, die im Vers zwar nur aus der normalen Dur- Kadenz zusammengesetzt ist, in der Bridge aber einen harmonischen Abgang zelebriert, der durch die Verwendung von Moll-Paralellen einen überraschenden Höreffekt bewirkt, der durchaus vergleichbar ist mit dem des berühmten "Air" von Johann Sebastian Bach. Eine derartige harmonische Struktur setzt sich im Bewusstsein für immer fest und wird durch die Erinnerung wach gehalten.

Bemerkenswert ist auch die eigenwillige Bass-Line, die meist nicht auf dem Grundton des jeweiligen Akkords basiert, sondern lebhaft umher mäandert und die Akkorde gleichsam umspielt und dadurch zur Leichtigkeit und Frische des Gesamtklangs beiträgt.

Details

PDF Download
Artnr.: 7150521
Künstler: Beatles The (186)
Autoren: Lennon John Mccartney Paul (60)
Stilrichtung: Oldies 1960 1979
Instrument: Schlagzeug
Seiten: 3 Seiten
Dauer: 03:58
Tempo: 74
Taktart: 4-4

Original-Lied hören

Unser Preis:
3.99 EUR

(Preis inkl. gesetz. MwSt.)
Hierzu passend

Hey Jude (Keyboard)
The Beatles

Hey Jude (E-Bass)
The Beatles