amzn1amzn1

Sunrise Avenue

Fairytale Gone Bad (Oboe)

Notenvorschau
drucken
Fairytale Gone Bad (Oboe) Fairytale Gone Bad (Oboe) Fairytale Gone Bad (Oboe) Fairytale Gone Bad (Oboe)
Playback und Noten
verschiedene Artikelkombinationen möglich:
nur Noten - Noten mit Playback - nur Playback
Playback und Noten
Playbackvorschau
ohne Melodie
mit Melodie

Was steckt alles in diesem Notenwerk?
.haken100% Original-Song Noten-Bearbeitung
.hakenfür die beste Instrumenten-Lage notiert
.hakenVers- und Refrain Unterteilung durch einfache Studierzeichen
.hakenleichteres rhythmisches Verständnis durch kompletten Text unterhalb der Melodie
.hakenzwei professionell produzierte MP3-Playbacks erhältlich (mit Melodie + ohne Melodie)
.hakenerfolgreicher Einsatz im Musikunterricht, in Musikschulen und im Selbststudium
.hakenimmer die aktuellsten / bekanntesten Songs als Teil der playbackNOTEN-Serie
.hakenBearbeitungs-Erfahrung im Popmusik-Bereich seit 2004
.hakenmit 14 verschiedenen Instrumenten zusammen spielbar (Klavier, Keyboard, Gesang, Querflöte, Blockflöte, Alt-Saxophon, Tenor-Saxophon, Trompete, Klarinette, Violine, Cello, Oboe, Posaune, E-Bass)

Was steckt alles in diesem Song?
„Sunrise Avenue“ nennt sich eine Rockband aus Espoo in Finnland, gegründet 1992 als Club-Liveband unter dem Namen „Sunrise“. Ende 2004 produzierte die Band mit finanzieller Unterstützung eines Freundes ein Album ohne Plattenvertrag. 2006 bekam sie dann einen Vertrag bei EMI.

Die dritte Single „Fairytale Gone Bad“ aus dem Debut-Album „On The Way To Wonderland“ erreichte in Deutschland Platz 3 der Charts und wurde bekannt als Titelmelodie der Übertragung der Tour de France 2006 durch das ZDF.

Der Titel „Fairytale Gone Bad“ klingt am Anfang sehr eindringlich und beindruckend, bedingt durch den warmen Orgelsound und die angenehm schmeichelnde Stimme des Sängers. Es entsteht ein Live-Gefühl, als ob der Sänger in einem kleinen Raum einem gegenübersitzt. Später erinnert der Bandsound an die Gruppe „Liquido“ mit ihrem Hit „Narcotic“.

Die Akkordverbindungungen sind etwas ungewöhnlich, aber sehr organisch angeordnet und unterstützen den Melodielinie optimal. Beim Hören entsteht ein kompakter, und runder musikalischer Eindruck und man fühlt sich eingebettet in den Gesamtklang. Das Ergebnis ist eine Art Wohlgefühl („Gänsehaut“), das einen ergreift ohne dass man weiss, woher es kommt. Durch die kreative Harmonisierung, die klare, eingängige Melodieführung und die sanfte Stimme entsteht ein harmonischer Popsong mit „Ohrwurmcharakter“.

Da die Singstimme nicht sehr hoch liegt ist die Gesangsversion mit Gitarren- oder Klavierbegleitung gut machbar. Optimal wäre natürlich die Begleitung durch eine kleine Band, die nicht unbedingt die Originalbesetzung widerspiegeln muss. Es wären durchaus verschiedene Besetzungen denkbar, z. B. Gesang oder Blasinstrument mit Gitarre und Bass oder Gitarre und Drums oder Klavier und Gitarre oder Keyboard, Gitarre, Bass und Drums.

Geeignet für Unterricht, Schulkonzerte, Partys und Feiern aller Art.

Details

PDF Download
Artnr.: 7090347
Künstler: Sunrise Avenue (29)
Autoren: Backlund Jukka Henri Haber Samu Aleksi (14)
Stilrichtung: Popmusik ab 1980
Seiten: 3 Seiten
Dauer: 03:33
Tempo: 138
Taktart: 4-4
Tonart: A Moll

Original-Lied hören

Unser Preis:
3.99 EUR

(Preis inkl. gesetz. MwSt.)