amzn1amzn1

Laith Al-Deen

Bilder von dir (Oboe)

Notenvorschau
drucken
Bilder von dir (Oboe) Bilder von dir (Oboe) Bilder von dir (Oboe) Bilder von dir (Oboe)
Playback und Noten
verschiedene Artikelkombinationen möglich:
nur Noten - Noten mit Playback - nur Playback
Playback und Noten
Playbackvorschau
ohne Melodie
mit Melodie

Was steckt alles in diesem Notenwerk?
.haken100% Original-Song Noten-Bearbeitung
.hakenfür die beste Instrumenten-Lage notiert
.hakenVers- und Refrain Unterteilung durch einfache Studierzeichen
.hakenleichteres rhythmisches Verständnis durch kompletten Text unterhalb der Melodie
.hakenzwei professionell produzierte MP3-Playbacks erhältlich (mit Melodie + ohne Melodie)
.hakenerfolgreicher Einsatz im Musikunterricht, in Musikschulen und im Selbststudium
.hakenimmer die aktuellsten / bekanntesten Songs als Teil der playbackNOTEN-Serie
.hakenBearbeitungs-Erfahrung im Popmusik-Bereich seit 2004
.hakenmit 14 verschiedenen Instrumenten zusammen spielbar (Klavier, Keyboard, Gesang, Querflöte, Blockflöte, Alt-Saxophon, Tenor-Saxophon, Trompete, Klarinette, Violine, Cello, Oboe, Posaune, E-Bass)

Was steckt alles in diesem Song?
Laith Al-Deen, eigentlich „Laith Sacha Al-Deen“, Sohn eines Irakers und einer Deutschen wurde in Karlsruhe geboren und wuchs in den USA und Mannheim auf, wo er auch lebt. Im Jahr 2000 wurden sein Debüt-Album „Ich will nur wissen“ und die beiden Singles „Bilder von Dir“ und „Kleine Helden“veröffentlicht. Seitdem ist er in Deutschland und Europa zum Starmusiker geworden. 2001 trat er mit seiner Band als Vorgruppe von „Pur“ auftrat und stellte dabei seine neue CD vor. Inzwischen hat er mehr als acht Alben herausgebracht und sich im Musikgeschäft etabliert.

Nach eigener Aussage kämpft er für „die Anerkennung deutschsprachiger Popmusik. . .“ und wirbt dafür, die deutsche Sprache zu nutzen: „Sie ist eine sehr reiche Sprache, alle sehen das ein, außer die Deutschen selbst.“ Wenn man den Song anhört denkt man unwillkürlich an „Xavier Naidoo“ und die „Söhne Mannheims“, deren Songs ähnlich klingen und die ja auch von Mannheim aus ihre Karriere starteten. (Quelle: Wikipedia)

Der Song „Bilder von dir“ zeichnet sich aus durch einen perfekten Sound-Mix mit Elementen aus verschiedenen Musikstilen von Klassik, Pop, Rock und World-Music.
Da das Stück mit vielen Sound-Effekten ausgestattet ist, dürfte es schwierig sein, den Song original auf die Bühne zu bringen. Eine „einfache“ Fassung ist möglich, wenn die wesentlichen Elemente des Stückes erfasst sind: Der Gesang, das Klavier und eine Klangfläche im Hintergrund. Der Gesang kann auch durch ein Soloinstrument ersetzt werden, der Hintergrundklang durch einen Synthesizer oder ein Keyboard. Es kommt ganz alleine auf den Ausdruck der Musik und vor allem der Solostimme an, ob eine Klangwirkung entsteht.

Details

Artnr.: 7090382
Künstler: Al-Deen Laith (16)
Autoren: Britzke Steffen Hoffmann Matthias M. Cearcy Darlesia (16)
Stilrichtung: Popmusik ab 1980
Instrument: OboeFagott
Seiten: 3 Seiten
Tempo: 103
Taktart: 4-4
Tonart: F Dur

Original-Lied hören

Unser Preis:
3.99 EUR

(Preis inkl. gesetz. MwSt.)