amzn1amzn1

The Beatles

All You Need Is Love (Drums)

Notenvorschau
drucken
All You Need Is Love (Drums) All You Need Is Love (Drums) All You Need Is Love (Drums)
Playback und Noten
verschiedene Artikelkombinationen möglich:
nur Noten - Noten mit Playback - nur Playback
Playback und Noten
Playbackvorschau
ohne Melodie
mit Melodie

Was steckt alles in diesem Notenwerk?
.haken100% Original-Song Noten-Bearbeitung
.hakenfür die beste Instrumenten-Lage notiert
.hakenVers- und Refrain Unterteilung durch einfache Studierzeichen
.hakenleichteres rhythmisches Verständnis durch kompletten Text unterhalb der Melodie
.hakenzwei professionell produzierte MP3-Playbacks erhältlich (mit Melodie + ohne Melodie)
.hakenerfolgreicher Einsatz im Musikunterricht, in Musikschulen und im Selbststudium
.hakenimmer die aktuellsten / bekanntesten Songs als Teil der playbackNOTEN-Serie
.hakenBearbeitungs-Erfahrung im Popmusik-Bereich seit 2004
.hakenmit 14 verschiedenen Instrumenten zusammen spielbar (Klavier, Keyboard, Gesang, Querflöte, Blockflöte, Alt-Saxophon, Tenor-Saxophon, Trompete, Klarinette, Violine, Cello, Oboe, Posaune, E-Bass)

Was steckt alles in diesem Song?
All You Need Is Love ist einer der bekanntesten Songs von der weltberühmten britischen Band The Beatles aus dem Jahr 1967. Veröffentlicht wurde die Single in Deutschland bereits am 30. Juni, in England am 7. Juli, in den USA am 17. Juli 1967 und auf dem 9. Studioalbum "Magical Mystery Tour" am 27. November 1967. Der von John Lennon handgeschriebene Originaltext wurde im Juli 2005 in London versteigert für 600.000 Pfund (ca. 1,25 Millionen US-Dollar). Die Single war drei Wochen lang auf Rang 1 in UK, eine Woche lang auf Rang 1 in den US-Charts, eineinhalb Monate lang auf Rang 1 in Deutschland und wurde weltweit über 3 Millionen Mal verkauft.

Die Single-Produktion war eigentlich eine Auftragsarbeit der BBC, die für die Fernsehsendung "Our World" am 18. Mai 1967 einen Titelsong bestellte. Die Sendung wurde am 25. Juni 1967 live in 31 Länder übertragen mit mehr als 400 Millionen Zuschauern. Die Beatles spielten live mit Playback-Background. Der Song sollte laut BBC einfach gehalten sein, damit die Zuschauer weltweit den Text gleich verstehen könnten. Für den Text und das Intro (La Marseillaise) kann das noch gelten, aber nicht für die musikalische Ausführung.

Der Refrain besteht nämlich aus sieben 4/4-Takten und einem 2/4-Takt, die Strophen aber jeweils aus einem zweimaligen Wechsel von einem 4/4-Takt zu einem 3/4-Takt, gefolgt von drei 4/4-Takten und einem abschließenden 3/4-Takt. "Da man die Wechsel auch als 7/4-Takte lesen kann, ist ’All You Need Is Love’ einer der wenigen Popsongs in denen diese Taktart vorkommt (andere prominente Beispiele sind ’Money’ von Pink Floyd, ’Solsbury Hill’ von Peter Gabriel, ’Music’ von John Miles und ’Golden Brown’ von den Stranglers)."

Die Idee für die "ausladend-chaotische" Coda stammt vom Produzenten George Martin, die als Playback am 14. Juni 1967 in den Londoner Olympic Studios aufgenommen wurde, die Bläser- und Streicher-Sektion in den Abbey Road Studios. Die Besetzung bestand aus 2 Tenorsaxophonen, 2 Posaunen, 2 Trompeten, 4 Violinen, 2 Celli, und 1 Bandoneon. Mitwirkende waren, außer den Beatles, viele Gäste, u. a. Mick Jagger, Keith Richards, Keith Moon, Eric Clapton, Graham Nash und Marianne Faithfull. In die Coda wurden musikalische Zitate eingebaut, u. a. von Johann Sebastian Bach (Zweistimmige Invention Nr. 8), Traditional (Greensleeves), Glenn Miller (In the Mood), The Beatles (Ausschnitte aus "She Loves You" und "Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band). (Quelle: Wikipedia)

Details

Artnr.: 7150454
Künstler: Beatles The (159)
Autoren: Lennon John Mccartney Paul (38)
Stilrichtung: Popmusik ab 1980
Instrument: Schlagzeug
Seiten: 2 Seiten
Tempo: 96
Taktart: 4-4

Original-Lied hören

Unser Preis:
3.99 EUR

(Preis inkl. gesetz. MwSt.)
Hierzu passend