amzn1amzn1

Lukas Graham

7 Years (Blockflöte)

Notenvorschau
drucken
7 Years (Blockflöte) 7 Years (Blockflöte) 7 Years (Blockflöte) 7 Years (Blockflöte) 7 Years (Blockflöte)
Playback und Noten
verschiedene Artikelkombinationen möglich:
nur Noten - Noten mit Playback - nur Playback
Playback und Noten
Playbackvorschau
ohne Melodie
mit Melodie

Was steckt alles in diesem Notenwerk?
.haken100% Original-Song Noten-Bearbeitung
.hakenfür die beste Instrumenten-Lage notiert
.hakenVers- und Refrain Unterteilung durch einfache Studierzeichen
.hakenleichteres rhythmisches Verständnis durch kompletten Text unterhalb der Melodie
.hakenzwei professionell produzierte MP3-Playbacks erhältlich (mit Melodie + ohne Melodie)
.hakenerfolgreicher Einsatz im Musikunterricht, in Musikschulen und im Selbststudium
.hakenimmer die aktuellsten / bekanntesten Songs als Teil der playbackNOTEN-Serie
.hakenBearbeitungs-Erfahrung im Popmusik-Bereich seit 2004
.hakenmit 14 verschiedenen Instrumenten zusammen spielbar (Klavier, Keyboard, Gesang, Querflöte, Blockflöte, Alt-Saxophon, Tenor-Saxophon, Trompete, Klarinette, Violine, Cello, Oboe, Posaune, E-Bass)

Was steckt alles in diesem Song?
Lukas Graham Forchhammer aus Kopenhagen ist der Lead-Sänger der nach ihm benannten dänischen Band „Lukas Graham“, die einen ganz eigenen Musikstil entwickelt hat. Es ist Stil-Mix aus Soul-, Funk-, Hip-Hop- und Pop-Elementen, der von ihm selbst in einem Interview mit dem Begriff „Ghetto-Pop“ umschrieben wird, was das auch immer heißen mag. Vielleicht hängt dieser Begriff mit den Erfahrungen zusammen, die Lukas in der staatlich geduldeten autonomen Kommune „Christiana“ gemacht hat, in der er aufgewachsen ist („. . . denn in meiner Nachbarschaft, in der ich aufgewachsen bin, war ich dafür bestimmt, Ghetto zu sein.“ Quelle: laut.de). Dagegen bezeichnet Sven Kabelitz diesen Musikstil in seiner „laut.de-Kritik“ des Debüt-Albums als „Blue Eyed Soul“. Vorbilder sind so berühmte Sänger/innen, wie George Michael, Sam Cooke, Otis Redding oder Amy Winehouse.

Die Bandmitglieder von „Lukas Graham“ waren zu unterschiedlichen Zeiten an der gleichen Schule und es entstand daraus mit der Zeit eine große Clique. Erste Studioaufnahmen entstanden im Jahre 2009. Mit der Number-One-Single „Drunk In The Morning“ und dem Debüt-Album „Lukas Graham“ begann der Aufstieg der Band. Für die Single „7 Years“ („Blue Album“) bekam die Band in Dänemark 3-fach Platin, in Österreich und der Schweiz Gold, in den USA und in UK Platin.

Über den Song „7 Years“ sagt Lukas Graham in einem Interview: „It's a song about growing older. I'm also coming to a realisation that being a father is the most important thing. My biggest dream is not to be some negative old dude, but to have my kids' friends say, 'You're going to visit your dad? Say hi! He’s awesome.' I had a perfect father.“ Ein Musikkritiker der dänischen Zeitung „Jyllands-Posten vergleicht den Song mit dem Beatles-Titel „When I’m Sixty-Four“ und er schreibt: „Graham finds his own path between sweet sentimentality and heartbreaking empathy, and like a young McCartney, Graham also has a similar instinctive ability to craft superglue-sticking choruses.“ (Quelle: Wikipedia)

Details

Artnr.: 7020377
Künstler: Graham Lukas (17)
Autoren: Brown Christopher Steven Forchhammer Lukas Forrest Stefan Jensen Morten Ristorp Labrel David James Pilegaard Morten (17)
Stilrichtung: Popmusik ab 1980
Instrument: Blockflöte
Seiten: 3 Seiten
Tempo: 120
Taktart: 4-4
Tonart: G Moll

Original-Lied hören

Unser Preis:
3.99 EUR

(Preis inkl. gesetz. MwSt.)
Hierzu passend

7 Years (Querflöte)
Lukas Graham