Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Gegenstand der Bedingungen
Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftbedingungen (AGB) regeln die Nutzung und die Inanspruchnahme des über die Internetseite www.notendownload.com präsentierten Download-Dienst (im folgenden Anbieter genannt) des ND-Verlag GmbH. Der Kunde erkennt mit Bestätigung seiner Registrierung oder der Authentifizierung per E-Mail bei Käufen über den Anbieter die Geltung dieser AGB unwiderruflich an. Etwaige entgegenstehende oder abweichende Bedingungen des Kunden sind ausgeschlossen.

2. Leistungsumfang
Der Anbieter stellt dem Kunden Musiknoten und sofern gekennzeichnet Midi-Playbacks und dazu passende Musiknoten zur Verfügung. Die Nutzung der Musiknoten und Playbacks erstreckt sich nur auf die Nutzung als Endnutzer.
Musiknoten und Playbacks, die über die Internetseite www.notendownload.com präsentiert werden, können mittels einer Vorschau direkt online über den Webbrowser angesehen und teilweise vorgehört werden. Nach dem Kauf kann der Kunde sich von den angesehenen Noten eine PDF-Datei, von erhältlichen Playbacks eine MP3-Datei auf seinen PC herunterladen, oder von Sofort-Drucknoten, diese online auf seinen Drucker ausdrucken - erhältliche MP3-Playbacks können mit geeigneter Software abgespielt und angehört werden. Sofort-Drucknoten sind im 'Meine Noten'-Kundenbereich maximal 7 Tage nach Einkauf zum ausdrucken verfügbar. Ein späteres Ausdrucken ist dann nicht mehr möglich. Der Kunde wird zusätzlich innerhalb der 7 Tage zweimal per E-Mail darauf hingewiesen.

2.1. Anmeldung
2.1.1. Anmeldung zur Nutzung von notendownload
Voraussetzung für die Nutzung ist die Anmeldung beim Anbieter. Die kostenlose Anmeldung erfolgt automatisch mit Ausführen des ersten Einkaufs über den Warenkorb. Das Passwort und das Login werden dem Kunden unmittelbar nach erfolgreicher Anmeldung per E-Mail zugesandt.
2.1.2. Kostenfreier Service nach der Anmeldung
Mit dem Erhalt des Passwortes und des Login zum Anbieter erhält der Kunde die Möglichkeit, kostenlos angebotene Musiknoten per Download auf seinem Drucker auszugeben.
2.1.3 Kostenpflichtiger Service nach der Anmeldung
Mit dem Erhalt des Passwortes und des Login zum Anbieter erhält der Kunde weiterhin die Möglichkeit, gegen Entgelt angebotene Musiknoten auszuwählen, diese vorab anzuhören und einzusehen und auf seinem Drucker auszudrucken. Die Bezahlung erfolgt mittels elektronischem Lastschriftverfahren (ELV), Kreditkarten-Belastung, sofortueberweisung.de für Deutschland, sowie mittels Kredikarten-Belastung und sofortueberweisung.de für Österreich und die Schweiz oder Paypal-Zahlung (ab 14 Euro) für alle Länder.

2.2. Software
Eine zusätzliche Software zur Nutzung von notendownload ist nicht notwendig. Der Webbrowser des Kunden muss Bilddateien (PNG, PDF) darstellen können, bzw. für Sofort-Drucknoten muss ein aktuelles Flash-Plugin installiert sein. Es ist zu empfehlen immer die aktuellste Browser-Software auf dem Computer installiert zu haben.

2.3. Probehören, Probedruck
Der Anbieter ermöglicht dem Kunden, sofern vorhanden Musiknoten anzuhören. Die Abspieldauer und der Umfang der Noteneinsicht kann von Fall zu Fall variieren.
Der Anbieter ermöglicht dem Kunden, exemplarische Musiknoten kostenlos auszudrucken, um ein einwandfreies Drucken zu gewährleisten. Der Kunde wird bei allen Musikwerken oberhalb der Noten darauf hingewiesen, einen Testdruck zu machen. Bei Sofort-Drucknoten mit der Artikel-Nr. "fbd-..." ist kein Test-Druck möglich.

2.4. Erwerb von Musiknoten und Playbacks
Der Vertrag kommt zustande durch das Angebot des Kunden und die Bereitstellung der Leistung seitens des Anbieters, nachdem sich der Kunde ein Produkt ausgewählt hat. In der Bereitstellung der Leistung liegt die Annahmeerklärung des Anbieters. Der Anbieters behält sich vor, den Antrag auf Abschluss des Vertrages im Einzelfall aus gewichtigem Grund abzulehnen.
Hat sich der Kunde für einen Musiktitel entschieden, kann er diesen in den Warenkorb legen. Dem Kunden steht grundsätzlich vor Bezahlen des Entgeltes das Recht zu, einen Testdruck durchzuführen (Ausnahme: Sofort-Drucknoten mit der Artikel-Nr. "fbd-..."). Bei mehrseitigen Musiknoten ist es üblicherweise gestattet, die erste Seite des Titels auszudrucken. Besteht der Musiktitel nur aus einer Seite, können beim Anbieter verfügbare kostenlose Musiknoten zum Testdruck verwendet werden.
Der Erwerb des Musiktitels erfolgt durch Bezahlen im Warenkorb-Menü.
Die Zahlung erfolgt ausschließlich über ein Abfrageformular für automatischen Einzug des zu bezahlenden Betrages. Eine Gutschrift etwaiger nicht genutzter Beträge erfolgt bei Nachweis des erfolglosen Download-Vorgangs, bzw. des Nicht-Durchgeführten Druckvorgangs bei Sofort-Drucknoten mit der Artikel-Nr. "fbd-...". Im Falle eines unvollständigen oder abgebrochenen Download-Vorgangs hat der Kunde die Möglichkeit zum Neubezug des entsprechenden Titels ohne weitere Kosten.
Sofort-Drucknoten mit der Artikel-Nr. "fbd-..." können kostenfrei bis zu 7 Tage nach Einkauf immer wieder ausgedruckt werden.
Mit dem Downloaden bzw. Ausdrucken der Noten bzw. Playbacks auf dem Drucker des Kunden oder Computer, werden keine Urheber-, Leistungsschutz-, oder sonstige gewerbliche Schutzrechte übertragen. Dies bezieht sich insbesondere auf Marken-, Namensrechte, Fotos, etc. Jegliche anderweitige Nutzung wie z.B. Speicherung, Bearbeitung, Übertragung, Vermietung, Weiterlizenzierung, physisch wie nicht-physisch insbesondere die Verfügbarmachung der Musiknoten/Playbacks im Internet und anderen elektronischen Netzwerken, oder Datenbanken, sowie die gewerbliche Nutzung ist unzulässig.
Der Anbieters behält sich vor, die Musiktitel mit den Daten des Kunden in der Fußzeile oder in der Datei zu versehen, um im Falle einer Verletzungshandlung exakt die Herkunft eines aufgefundenen Titels bestimmen zu können.

2.5. Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie notendownload.com (ND-Verlag GmbH, Veitshöchheimer Str. 14, D-97080 Würzburg) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden (siehe weiter unten), das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Hinweis Widerrufsrecht digitale Inhalte (Download/Notendruck)
Für eine sofortige Zuverfügungstellung/Bearbeitung digitaler Inhalte wird eine ausdrückliche Zustimmung zum vorzeitigen Erlöschen des Widerrufsrechts des Kunden notwendig. Diese wird am Ende des Warenkorb-Vorgangs von jedem Kunden durch Anklicken einer nicht vorangekreuzten Checkbox abgefragt. Durch Anklicken der Checkbox wird die Zustimmung und Bestätigung der Kenntnisnahme zum vorzeitigen Ablauf des Widerrufsrechts eingeholt.
Eine Rückerstattung oder Widerruf von PDF- und MP3-Download-Dateien sowie Online Sofortdrucknoten besteht grundsätzlich nicht, da diese auf Grund der Möglichkeit der Weiterbenutzung nicht rückstandslos zurückgegeben werden können und somit aufgrund ihrer Beschaffenheit als Computer-Dateien oder als sofort verfügbare und reproduzierbare Drucknoten nicht für eine Rücksendung geeignet sind. Weiterhin hat der Kunde ausreichend Gelegenheit die Musiknoten und Playbacks online auf seinen persönlichen Nutzen und Gefallen zu testen, sodass ein Grund wegen Nichtgefallen auszuschließen ist. Im Übrigen gelten für diese Musiknoten dieselben Richtlinien wie für den Verkauf von Druckmusikwerken.

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte das Muster-Formular aus und senden Sie es zurück an
ND-Verlag GmbH, Veitshöchheimer Str. 14, D-97080 Würzburg oder reichen Ihren Widerruf telefonisch ein unter 0931 / 61 947 888:

Muster-Widerrufsformular

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
Bestellt am (*)/erhalten am (*)
Name des/der Verbraucher(s)
Anschrift des/der Verbraucher(s)
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier), Datum

2.6. Beanstandungen
Beanstandungen des Kunden sind an die unter Impressum oder Kontakt genannte Adresse zu richten.

3. Pflichten des Kunden
3.1. Sämtliche Zahlungsmodalitäten sind unter 2.4 definiert und seitens der Kunden einzuhalten. Die vereinbarten Preise sind fristgerecht zu zahlen.
3.2. Das persönliche Passwort und das Login zum Anbieter sind geheim zu halten und unverzüglich vom Kunden zu ändern, wenn der Kunde vermutet, dass unberechtigte Dritte davon Kenntnis erlangt haben.
3.3. Der Anbieter behält sich vor, den Zugang des Kunden zu den bereitgestellten Leistungen zu sperren, sobald eine Vertragsverletzung des Kunden vorliegt. Die Zahlungspflicht des Kunden besteht trotz Sperrung fort.

4. Nutzung durch Dritte
4.1. Der Kunde hat auch die Kosten zu zahlen, die durch von ihm zugelassene Nutzung vom Anbieter durch Dritte entstanden sind.
4.2. Preise, die durch unbefugte Nutzung von notendownload entstanden sind, hat der Kunde zu zahlen, wenn und soweit er die unbefugte Nutzung zu vertreten hat, insbesondere wenn er die unter Punkt 4.2. genannte Pflicht schuldhaft verletzt hat.

5. Zahlungsbedingungen, Zahlungsverzug (siehe auch 2.4)
5.1. Bei Lastschrift/Bankeinzug ist der Kunde verpflichtet, für genügend Deckung zu sorgen. Ist eine Lastschrift nicht einlösbar oder wird dieser widersprochen, wird neben den Bankkosten eine Bearbeitungspauschale in Höhe von €15,00 in Rechnung gestellt. In diesem Fall werden die Kundendaten in einer Sperrdatei aufgenommen und an andere Unternehmen übermittelt, die ebenfalls das Lastschriftverfahren anwenden. Nach Begleichung des Rechnungsbetrages wird die Eintragung in der Sperrdatei wieder aufgehoben.
5.2. Ist der Kunde mit Zahlungsverpflichtungen in Verzug, kann der Anbieter den Zugang zu notendownload auf Kosten des Kunden sperren.
5.3. Die Geltendmachung weiterer gesetzlicher Ansprüche wegen Zahlungsverzuges bleibt dem Anbieter vorbehalten.
5.4. Ein Aufrechnungsrecht mit etwaigen ihm zustehenden Forderungen steht dem Kunden nur zu, soweit diese Gegenforderungen rechtskräftig festgestellt, unbestritten und anerkannt sind. Das Zurückbehaltungsrecht und die Einrede des nicht erfüllten Vertrages bleiben unberührt.

6. Haftungsbeschränkung
Die Haftung für Schaden ist ausgeschlossen, insbesondere für Datenverluste oder Hardwarestörungen, die durch Inkompatibilität der auf dem PC-System des Kunden vorhandenen Komponenten mit der neuen bzw. zu ändernden Software verursacht werden und für Systemstörungen, die durch vorhandene Fehlkonfiguration oder ältere, störende, nicht vollständig entfernte Treiber entstehen können.

7.Sonstige Bedingungen
7.1. Der Kunde kann die Rechte und Pflichten aus dem jeweiligen Vertrag nur nach vorheriger Zustimmung des Anbieters auf einen Dritten übertragen.
7.2. Der Kunde erteilt hiermit seine Einwilligung, dass der Anbieter bei der Registrierung erhaltene Daten zum Zwecke der Kundenverwaltung speichert und nutzt. Die Daten werden streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben, oder für andere z.b. werbliche Zwecke genutzt.

8. Datenspeicherung
Gemäß § 28 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) machen wir darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwändigen Daten mittels einer EDV-Anlage gemäß § 33 (BDSG) verarbeitet und gespeichert werden. Der Käufer ist damit einverstanden, dass wir die aus der Geschäftsbeziehung mit ihm erhaltenen Daten im Sinne des Datenschutzes nur für unsere eigenen geschäftlichen Zwecke verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz finden finden Sie hier.

9. Erfüllungsort, Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Würzburg.

10. Urheberrecht und geistiges Eigentum
©Copyright ND-Verlag GmbH für notendownload.com. Die Seiten des Internetshops notendownload.com sowie die darin enthaltenen Bilder und Daten genießen urheberrechtlichen Schutz gem. §72 Urheberrechtsgesetz. Veröffentlichung, Vervielfältigung sowie Nachahmung, nur mit schriftlicher Genehmigung des ND-Verlag GmbH statthaft.

11. Datenschutz
Es gelten die aktuellen Datenschutz Bestimmungen, die hier einsehbar sind.

12. Salvatorische Klausel und Schlußbestimmungen
Sollten einzelne Punkte dieser Bedingungen unwirksam sein, berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Unwirksame Bestimmungen sind durch wirksame Bestimmungen zu ersetzen, die dem gewollten Zweck möglichst nahekommen.
Der Anbieter führt Ihre Bestellungen auf der Grundlage der obigen Allgemeinen Geschäftbedingungen (AGB) durch.

Das Vertragsverhältnis unterliegt dem geltenden Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Stand: 12.04.2016




zu idealo internet GmbH Meine Noten Datenschutz AGB Impressum Kontakt notendownload - Startseite Zahlweisen Zahlweisen Zahlweisen Zahlweisen notendownload - Startseite mobile version